Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Musiktalente aus Minsk

2. November um 19:00 - 21:00

Der Pianist Arseni Traskowski spielt in der Vorburg von Schloss Hardenberg.

Neviges. Am Freitag, 2. November, ab 19 Uhr werden bereits zum sechsten Mal in Folge „Zauberhafte Klänge“ im großen Saal der Vorburg von Schloss Hardenberg ertönen.

Der Verein der Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg hat preisgekrönte junge Interpreten der Musikakademie Minsk eingeladen. Initiiert von dem Forum für kulturelle Zusammenarbeit Solingen-Minsk e. V. befinden sich die jungen Künstler auf einer Tournee durch das Bergische Land, die sie auch nach Neviges führt.

„Im großen Saal der Vorburg werden die erst 13-jährige Maria Kruglik (Geige), der 14-jährige Arseni Traskowski (Klavier), und die 17-jährige Irina Tichonova (Zimbal) ihre trotz jugendlichen Alters bereits außerordentlichen virtuosen Fähigkeiten unter Beweis stellen,“ verspricht Herwart Brill. „Im Besonderen darf man sich des Weiteren auf den Auftritt von Dmitri Solodukha (Klavier) und Vlada Berezhnaya (Geige) freuen,“ so der Fördervereinsvorsitzende.

Dmitri Solodukha, der zeitweise auch in Deutschland studierte, wurde bereits beim Klavierfestival Ruhr 2013 als junger Pianist gefeiert. Begleitet werden die Interpreten von der renommierten Musikprofessorin der Musikhochschule Minsk, Anna Berezhnaya.
Die Musiker werden u.a. Stücke von Liszt, Beethoven, Brahms, Schumann und Tschaikowsky darbieten.

Der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine freiwillige Spende von 15 Euro gebeten.

Details

Datum:
2. November
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Schloss Hardenberg Vorburg
Zum Hardenberger Schloss 1
Velbert, 42553