St. Lambertus: Sommerliche Orgelkonzerte mit Beethoven-Sonate

80
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann
Auf dem historischen Markt steht die Kirche St. Lambertus. Foto: André Volkmann

Mettmann. Auch in diesen Sommerferien lädt Regionalkantor Matthias Röttger zu sommerlichen Orgelkonzerten ein: Am Samstag, 8. August ab 20 Uhr, und am Sonntag, 9. August, ab 17 Uhr.

-Anzeige-
blank

Regionalkantor Matthias Röttger spielt dann in St. Lambertus die Triosonate in c-Moll von Bach und von Charles Marie Widor die Fünfte Orgelsinfonie mit der berühmten Toccata. Zudem interpretiert er anlässlich des Beethoven-Jahres von Ludwig von Beethoven die Klaviersonate „Grand Pathétique“ op. 13. Eine Klaviersonate auf der Orgel. 

Der Eintritt ist frei, stattdessen wird um Spenden gebeten. Diesen fließen als Restbetrag in die Finanzierung der Orgel, zudem möchte Kantor Röttger freiberuflichen Musikern eine Auftrittsmöglichkeit im Sonntagsgottesdienst bieten. Weil es dafür bislang keinen Etat gebe, sollen Spenden zur Finanzierung beitragen, erklärt Röttger.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden