Museum Ratingen: Mittagsführung zur Videoinstallation von Ae Ran Kim

39
Die Videoinstallation „corpus aquae“ von Ae Ran Kim ist aktuell im Museum Ratingen zu sehen. Foto: Ae Ran Kim
Die Videoinstallation „corpus aquae“ von Ae Ran Kim ist aktuell im Museum Ratingen zu sehen. Foto: Ae Ran Kim

Ratingen. Das Museum Ratingen, Grabenstraße 21, lädt am Donnerstag, 6. August, um 12.30 Uhr zur nächsten Mittagsführung ein.

-Anzeige-
blank

Die halbstündige Führung stellt die Videoinstallation von Ae Ran Kim vor.

Die südkoreanische Videokünstlerin hat für das Museum eine neue Arbeit zum Thema Wasser mit dem Titel „corpus aquae“ geschaffen. Sie besteht aus zwei Videoprojektionen und einem Fadenvorhang, durch den die Betrachter hindurchgehen können. Dargestellt wird das Element Wasser in seiner natürlichen und kaum fassbaren Form. Die Künstlerin untersucht hierin die typische Eigenschaft des Wassers, stets zu entrinnen und körperlich nicht greifbar zu sein.

Die Kosten betragen 3,50 Euro pro Teilnehmer, deren Anzahl auf zehn begrenzt ist.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden