Schottische Dudelsack-Klänge in Heiligenhaus

790
Ingo Roza zieht mit seinem Dudelsack druch Heiligenhaus. Foto: Veranstalter
Ingo Roza zieht mit seinem Dudelsack druch Heiligenhaus. Foto: Veranstalter

Heiligenhaus. Das sechste “Wendehammerkonzert” soll ein Höhepunkt für alle Freunde des schottischen Dudelsacks werden. Ingo Roza, der auch beim Stadtfest 2019 dabei war, spielt am Samstag, 1. August,  an drei verschiedenen Orten in Heiligenhaus.

-Anzeige-
blank

Los geht es um 17 Uhr am Abtskücher Teich, danach zieht der Dudelsack-Musiker weiter an die Bleibergstraße, wo er ab 18 Uhr auf der Wiese bei Haus Nr. 6 aufspielt. Zum Schluss spielt er gegen 19 Uhr an der Dorfkirche in Isenbügel seine Great Highland Pipe.

“My heart’s in the Highlands, my heart is not here!” – unter diesem Sinnspruch von Robert Burns steht das sechste “Wendehammerkonzert”. Denn: “Wenn wir momentan schon nicht dahin reisen können, dann unternehmen wir halt gemeinsam mit dem Dudelsack eine musikalische Reise nach Schottland!”, schreibt der Veranstalter zum Wanderkonzert. Und weiter: “Wir durchwandern die Hügel von Argyll an der Westküste, machen einen Abstecher in die Highlands zur Highland Cathedral, fahren mit dem Boot zur Isle of Skye, besuchen die Hauptstadt Edinburgh und das großartige königliche Tattoo. Reisen Sie doch einfach mit, denn: ‘My heart’s in the Highlands, wherever I go!’ “

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden