“Wunderwelt Totholz”: Buchvorstellung in der “Galerie 23” am Sonntag

31
Farina Graßmann stellt ihr Werk
Farina Graßmann stellt ihr Werk "Wunderwelt Totholz" vor. Fotorechte: Künstlerin

Velbert. In der “Galerie#23” an der Frohnstraße in Langenberg findet am Sonntag, 26. Juli, ein Bildervortrag samt Buchvorstellung statt. 

-Anzeige-
blank

Von 13.30 bis 15.30 Uhr stellt Farina Graßmann ihr Buch “Wunderwelt Totholz” vor. Anhand von Fotos zeigt die Naturfotografin und Autorin diese oft verborgene Welt, die ein einzigartiger und unterschätzter Lebensraum für viele Tiere ist. Das Buch können Käufer sich vor Ort signieren lassen.

Gleichzeitig ist die Ausstellung “Nicht ohne” mit Klaus Fabian, Detlev Gregorczyk und Regina Thorne zu sehen. Zudem hat der Skulpturengarten mit Werken von Catalin Badarau, Jems Robert, KokoBi, Nina Koch, Axel Kreiser, Bernhard Kucken und Franz Küsters geöffnet.

Informationen auch unter www.galerie-23.de.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden