Textilfabrik Cromford: Museum bietet geführten Spaziergang und Familien-Rallye

21
Im LVR-Museum Textilfabrik Cromford findet eine Rallye für Familien statt. Foto: LVR-Industriemuseum
Im LVR-Museum Textilfabrik Cromford findet eine Rallye für Familien statt. Foto: LVR-Industriemuseum

Ratingen. An den beiden kommenden Sonntagen, 26. Juli und 2. August, finden im LVR-Industriemuseum in Ratingen jeweils zwei kulturelle Angebote statt.

-Anzeige-
blank

Um 11.30 Uhr startet ein geführter Spaziergang von Unter- nach Obercromford bei dem die Teilnehmenden „Auf den Spuren der Familie Brügelmann in Cromford“ wandeln können. Unterwegs erfahren sie viele interessante Details zur Geschichte des Ratinger Stadtteils Cromford. Der Spaziergang dauert anderthalb Stunden.

Im Anschluss an den Spaziergang findet von 14 bis 15 Uhr eine öffentliche Führung zum Thema „Die Baumwollspinnerei Cromford im 18. Jahrhundert“ statt. Die 1783 von dem Wuppertaler Kaufmann Johann Gottfried Brügelmann gegründete Fabrik war die erste vollmechanische Baumwollspinnerei auf dem europäischen Kontinent – eingerichtet nach englischem Vorbild. Wie Brügelmann an das Geheimnis der englischen Spinnmaschinen gekommen ist und wie diese funktionieren, erfahren die Besucher*innen bei der Führung durch die Hohe Fabrik. Natürlich werden auch die Maschinen in Betrieb genommen.

Familien können sich ab sofort auf eine „Museumsrallye rund um Cromford“ begeben. Das Material dafür liegt in einem Korb vor der Hohen Fabrik bereit und kann kostenlos und ohne Anmeldung mitgenommen werden. Die Museumsrallye bietet Rätselspaß für die ganze Familie. Ebenfalls für Familien sowie für Kinder und Jugendliche, die an einer Ferienbetreuung teilnehmen, stellt das LVR-Industriemuseum „Historische Kinderspiele wie zu Brügelmanns Zeiten“ im Cromfordpark zur Verfügung.

Für den geführten Spaziergang, die öffentliche Führung und die historischen Kinderspiele ist eine Anmeldung vorab notwendig. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und den vorgeschriebenen Schutz- und Hygienevorgaben vor Ort ist Folge zu leisten, so die Organisatoren.

Anmeldung für den geführten Spaziergang und die öffentliche Führung unter: Kulturinfo Rheinland, Telefon 02234 9921555

Anmeldung für die historischen Kinderspiele mit einem zeitlichen Vorlauf von mindestens zwei Tagen direkt beim LVR-Industriemuseum, Telefon 02102 86449200

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden