TVD Velbert startet in die Saisonvorbereitung

169
Die Mannschaft läuft die ersten Runden auf dem Platz. Foto: TVD Velbert
Die Mannschaft läuft die ersten Runden auf dem Platz. Foto: TVD Velbert

Velbert. Der Oberligist TVD Velbert ist mit dem kompletten Kader in die Vorbereitung gestartet.

-Anzeige-
blank

Cheftrainer Marc Bach und sein Team begrüßten am Wochenende 23 Spieler und damit nahezu den vollständigen Kader des Oberligisten. Einzig Jeff Tumanan fehlte nach einer kürzlich überstandenen Kreuzband-Operation.

Nach der Begrüßung durch den Vorstand und die sportliche Leitung des Vereins ging es für die Spieler auf den Platz. Der Mannschaft stehen nun drei intensive Trainingswochen ohne Testspiele bevor, darauf folgt ein viertägiges Trainingslager am Hiltruper See in Münster.

Nach einer Erholungspause von sieben Tage arbeitet der Trainerstab mit der Mannschaft am Feinschliff. Drei Testspiele – gegen Alemannia Aachen, FC Büderich und Wattenscheid 09 – stehen auf dem Vorbereitungsprogramm, bevor der TVD Velbert am 18. August im Halbfinale des Niederrheinpokals auf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen trifft.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden