Kommunalwahl in Frankreich: Glückwünsche aus der Kreisstadt nach Laval

33
Lavals neuer Bürgermeister Florian Bercault. Foto: Kévin Rouschausse
Lavals neuer Bürgermeister Florian Bercault. Foto: Kévin Rouschausse

Mettmann. Mettmanns Partnerstadt Laval hat einen neuen Bürgermeister. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

-Anzeige-
blank

Bei der Stichwahl der Bürgermeisterkandidaten am vergangenen Sonntag erhielt Florian Bercault (Linke Liste „Morgen Laval gemeinsam, ökologisch und solidarisch“) 53,44 Prozent der Stimmen, sein Gegner Didier Pillion, derzeitiger stellvertretender Bürgermeister von Laval, kam auf 46,56 Prozent.

„Ich wünsche meinem neuen Amtskollegen in Laval viel Erfolg und hoffe, dass er gemeinsam mit uns die Partnerschaft unserer beiden Städte weiter vorantreibt“, sagte Bürgermeister Thomas Dinkelmann zum Ausgang der Wahl in Laval.

Florian Bercault wird den amtierenden Bürgermeister Francois Zocchetto ablösen, der nicht mehr kandidierte. Bercault wird offiziell am 3. Juli zum Bürgermeister von Laval ernannt. Mit 30 Jahren wird er Lavals jüngster Bürgermeister.

Die Stichwahlen in rund 5.000 französischen Kommunen waren nach der Kommunalwahl im März wegen der Corona-Pandemie auf den 28. Juni verschoben worden. Die Wahlbeteiligung im gesamten Land lag bei gerade einmal rund 40 Prozent.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden