Jugendkulturjahr in Ratingen: Mitmachaktionen in den Sommerferien

30
„Euer bestes Sommerrezept“ ist eine der Mitmach-Aktionen für Jugendliche. Foto: pixabay
„Euer bestes Sommerrezept“ ist eine der Mitmach-Aktionen für Jugendliche. Foto: pixabay

Ratingen. Das Jugendkulturjahr hält auch in den Sommerferien verschiedene Aktionen für Kinder und Jugendliche bereit.

-Anzeige-
blank

Im Rahmen des Jugendkulturjahres werden verschiedene Workshops angeboten, beispielsweise auch ein Kurs zum Gestalten von „Ratinger Steinen“. Im Menüpunkt „Projekte“ gibt es in dem Beitrag „Aktiv durch den Sommer“ nun ganz neu für jede Woche eine neue Mitmachaktion für Zuhause. Es winken attraktive Preise.

Die Aktion der ersten Ferienwoche heißt „Eure Lieblingsorte in Ratingen“: Jeder kann von Zuhause aus mitmachen und ein Foto oder eine Skizze von seinem Lieblingsort machen. In einem kurzen Text kann erläutert werden, warum dieser Ort ausgewählt wurde. Von dem eingereichten Bildmaterial wird eine Collage erstellt. Einsendeschluss, per Mail an kira.kraemer@ratingen.de, ist der 5. Juli.

Am 6. Juli startet die zweite Mitmachaktion mit dem Thema „Euer bestes Sommerrezept“. Dies kann ein leckeres Getränk, ein Dessert oder ein ganzes Menü sein. Wer teilnehmen möchte, kann ein Foto seiner Kreation oder eine Kochanleitung bis zum 12. Juli an kira.kraemer@ratingen.de schicken.

Die Einsendungen werden am Ende der Ferien präsentiert. Dann werden auch die Preise bekannt gegeben und an die Teilnehmenden verschickt.

Auch die weiteren Aktionen der folgenden Wochen sind bereits auf www.jkj2020.de veröffentlicht. Da auf der Webseite laufend neue Angebote und Aktionen veröffentlicht werden, sollte man sie öfter mal besuchen, damit in den Ferien keine Langeweile aufkommt.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden