“Nix wie raus” im Juli: Mettmanner Sportvereine laden ein

84
Yoga unter freiem Himmel kam bereits im vergangenen Jahr gut an. Foto: Me-Sport e.v.
Yoga unter freiem Himmel kam bereits im vergangenen Jahr gut an. Foto: Me-Sport e.v.

Mettmann. Unter dem Motto “Nix wie raus” laden die Sportvereine des Stadtsportverbandes zu Sommer-Sport-Wochen im gesamten Monat Juli ein.

-Anzeige-
blank

Die Aktion läuft vom 3. bis zum 31. Juli an den verschiedenen Sportstätten der Mettmanner Vereine, vor allem aber unter freiem Himmel. “Nix wie raus” heißt “open-air”. Die sportiven Tage kamen bereits im vergangenen Jahr gut an, sollten daher wiederholt werden. Die Planungen liefen im Februar an, dann kam Corona. Das Projekt wurde zwischenzeitlich auf Eis gelegt. Erst im Zuge der Lockerungsmaßnahmen Anfang Juni wurden die Vorbereitungen wieder aufgenommen.

Das Angebot ist gewachsen: “Neben den teilnehmenden Vereinen des Jahres 2019 konnte für diesen Sommer das Angebot sogar noch erweitert werden”, freut sich Sandra Pietschmann, Vorsitzende des Stadtsportverbandes. Sie ist zugleich die Projektverantwortliche. “Damit kann der Sport in Mettmann seine Vielfalt zeigen”, ergänzt sie.

"Lebensfreude schenken", das wollen die teilnehmenden Vereine unter anderem. Foto: Me-Sport e.V.
“Lebensfreude schenken”, das wollen die teilnehmenden Vereine unter anderem. Foto: Me-Sport e.V.

Interessierte können an einer Vielzahl unterschiedlicher Sportarten teilnehmen: Bogen schießen, Tennis, Hockey, Zumba, Yoga, Power Down Chi Gong, Nordic Walking, OutdoorFitness, Radtouren oder Golf, zudem gibt es weitere Angebote für Kids.

Alle Stunden sind dabei weiterhin kostenfrei. Etwas verändert hat sich aufgrund der Corona-Pandemie dennoch: Der Stadtsportverband weist darauf hin, dass für alle Angebote Anmeldungen notwendig sind. Die Anmeldung erfolgt über die Homepages der teilnehmenden Vereine.

“Die Kooperation zwischen den Vereinen macht Freude und öffnet Türen für weitere gemeinsame Ideen”, betont Martin Schmelzer, zweiter Vorsitzender des MTHC. Er möchte die Aktion in diesem Jahr auch nutzen, um Interessierte nachhaltig für den Sport zu gewinnen. Neben dem MTHC nehmen der Polizeisportverein Mettmann, der Golfclub Mettmann, der Mettmanner Schützen und Schießverein und Mettmann-Sport an der Sommer-Aktion teil.

Das Programm der Aktion “Nix wie raus” ist online einsehbar. Dort erfolgt dann auch die Anmeldung zu den Sportstunden:

“Lebensfreude zu schenken, Spaß an der Bewegung zu vermitteln und verschiedene Sportarten auf einfachem Wege kennenlernen zu können, ist die Zielsetzung der Vereine”, sagt Sandra Pietschmann. „Wir möchten den Mettmannerinnen und Mettmanner ein attraktives Angebot machen, die Ferienzeit zu Hause abwechslungsreich und sportlich zu gestalten.”

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden