Für Schulabgänger auf Ausbildungsplatzsuche: IHK startet Hotline

26
Die Ausbildungs-Hotline der IHK Düsseldorf ist ab sofort erreichbar. Foto: pixabay
Die Ausbildungs-Hotline der IHK Düsseldorf ist ab sofort erreichbar. Foto: pixabay

Kreis Mettmann. Die IHK Düsseldorf hat ihre „Sommer-Hotline” für Schulabgänger gestartet.

-Anzeige-
blank

Von montags bis freitags, jeweils in der Zeit zwischen 8 und 16.30 Uhr, können sich Schulabgängerinnen und -abgänger, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für dieses Jahr sind, bewerben.

Jugendliche erreichen die Hotline unter der Rufnummer 0211 3557 448, aber auch per E-Mail an lehrstelle@duesseldorf.ihk.de oder per WhatsApp unter 0151 11355719.

„Also ran an den Speck“, mit diesen Worten ermuntert Jens Peschner, Bereichsleiter Berufsbildungsmarketing und -projekte der IHK Düsseldorf, alle Interessenten, die IHK zu kontaktieren. In der Wirtschaftsregion Düsseldorf und Kreis Mettmann sind derzeit mehr als 1.000 Ausbildungsplätze frei, „und noch ist für jede und jeden etwas dabei“, so Peschner.

Die IHK-Sommer-Hotline ist Bestandteil der diesjährigen IHK-Ausbildungsinitiative „Ausbildungshelden gesucht!“ Mehr dazu unter www.duesseldorf.ihk.de/ausbildungshelden.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden