Mettmanner Weinsommer virtuell: “Impulse” setzt auf Event-Alternative

404
Wer auf den mettmanner Weinsommer nicht verzichten kann, bekommt mit der virtuellen Weinverkostung nun eine Alternative angeboten. Foto: André Volkmann
Wer auf den mettmanner Weinsommer nicht verzichten kann, bekommt mit der virtuellen Weinverkostung nun eine Alternative angeboten. Foto: André Volkmann

Mettmann. Der Mettmanner Weinsommer findet in diesem Jahr nicht statt. Als Alternative hat die Werbegemeinschaft Mettmann Impulse nun ein rein virtuelles Konzept erdacht.

-Anzeige-
blank

Der Weinsommer 2020 auf dem Marktplatz in Mettmann ist abgesagt, das hatte Mettmann Impulse bereits Ende April bekannt gegeben. Nun präsentiert die Werbegemeinschaft als Veranstalter des Stadtfestes eine Alternative. “Wir haben uns mit den Winzern zusammengesetzt und gemeinsam beschlossen, nun doch ein Event zu planen, das den vielen Weinfreunden rund um Mettmann ein wenig sommerlichen Weingenuss beschert”, kündigt Jens-Christian Holtgreve an.

Statt physisch, treffen Weinsommer-Besucher einander im virtuellen Raum, um ausgewählte Weine des Sommers zu verkosten. “Wir laden alle Freunde des Weinsommers zur großen Weinprobe in unseren virtuellen Weingarten ein”, lockt Holtgreve. Mit einem Klick auf die Internetseite www.mettmann.live am 3. Juli ab 19 Uhr kann der “Weingarten” betreten werden, um dort andere Gäste, alle Winzer und auch den einen oder anderen Künstler zu treffen.

“Sie werden von uns durch den Abend geführt, erfahren etwas über die Weingüter und können die persönlichen Empfehlungen der Winzer des Jahrganges verkosten”, erklärt Jens-Christian Holtgreve. Hierzu werden Wein-Pakete angeboten, die gefüllt sind mit neun Flaschen Wein sowie Schinken und Käse der Landmetzgerei Hanten. Das Paket kann ab sofort bei Mettmann Impulse zum Preis von 89 Euro bestellt werden. Bestellungen werden online unter www.weinsommer-mettmann.de per Formular angenommen. Bei Eingang bis zum 25. Juni, können die Sets am 1. Juli in der Zeit zwischen 15 und 20 Uhr abgeholt werden.

“Seien Sie live dabei, chatten Sie mit anderen Besuchern der Weinprobe und erleben Sie interaktiv Weinsommer-Flair”, lädt Holtgreve ein. Um teilzunehmen, reicht ein Smartphone oder PC.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden