Waldbrand in Ratingen-Breitscheid: Feuerwehr verhindert Ausbreitung der Flammen

168
In Ratingen-Breitscheid ist die Feuerwehr wegen eines Waldbrandes im Einsatz gewesen. Foto: Feuerwehr Ratingen
In Ratingen-Breitscheid ist die Feuerwehr wegen eines Waldbrandes im Einsatz gewesen. Foto: Feuerwehr Ratingen

Ratingen. In den Mittagsstunden ist die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand in einem Waldstück im Bereich Hummelsbeck im Stadtteil Breitscheid gerufen worden.

-Anzeige-
blank

An der Hummelsbeck in Ratingen-Breitscheid stand nach Angaben der Ratinger Wehr am heutigen Montagmittag ein Waldstück in Flammen. Bereits auf der Anfahrt bestätigte sich diese Lage für die Brandschützer. Ausgerückt waren die Berufsfeuerwehr, der Führungsdienst der Feuerwehr Ratingen, sowie die Standorte Breitscheid, Lintorf und Ratingen-Mitte.

Bei Eintreffen der ersten Einheiten brannte bereits eine Waldfläche von rund 100 Quadratmetern, so die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte begannen mit zwei C-Rohren mit der Bekämpfung des Brandes. Durch das zeitnahe Handeln der Feuerwehr konnte eine weitere Ausbreitung des Feuers in diesem Bereich verhindert werden.

Bei ihrer Erkundung fand die Feuerwehr zwei weitere Brandstellen. Der Zugang war jedoch erschwert. Trupps mit spezieller Waldbrandausrüstung wurden daher zum Ablöschen der Flammen eingesetzt. “Im Verlauf war es möglich ein angrenzendes Feld mit einem TLF3000 zu befahren um großflächig die Bereiche abzulöschen”, berichtet Feuerwehrsprecher Ralf Hodi zu den vorgenommenen Löschmaßnahmen.

Zur Brandursache kann seitens der Feuerwehr Ratingen keine Auskunft gegeben werden.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden