Einbruch bei Velberter Firma an der Industriestraße: Zink entwendet

203
Festnahme: Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für die Polizei gekommen. Symbolbild: Polizei
Festnahme: Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für die Polizei gekommen. Symbolbild: Polizei

Velbert. Am späten Donnerstagabend hat die Polizei drei Einbrecher auf frischer Tat festnehmen können.

-Anzeige-
blank

Laut Polizei gegen 22.15 Uhr verschafften sich drei Täter Zugang auf den Hof einer Firma an der Industriestraße. Dabei lösten sie einen Alarm aus, der an das Smartphone einer mit der Firma verbundenen Zeugin gesendet wurde. Auf diese Weise beobachtete die Frau, wie das Trio mehrere Zinkblöcke entwendete.

Die Zeugin verständigte die Polizei, die bei der daraufhin eingeleiteten Fahndung drei Verdächtige in unmittelbarer Tatortnähe ausfindig machen konnte. Bei dem Trio handelte es sich um drei Männer im Alter von 47, 35 und 32 Jahren. Die Zinkblöcke konnten die Beamten bei den drei Männern allerdings nicht sicherstellen, berichtet die Polizei, die das Trio dennoch für dringend tatverdächtig hält und davon ausgeht, dass die drei Männer den Einbruchsdiebstahl begangen haben.

Sie wurden vorläufig festgenommen und zur weiteren Sachbearbeitung mit zur Polizeiwache genommen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet – die Ermittlungen dauern an, so die Polizei.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden