An Himmelfahrt: Ökumenischer Open-air-Gottesdienst auf dem Sportplatz

89
Der ökumenische Gottestdienst an Christi Himmelfahrt findet unter freiem Himmel statt. Foto: pixabay
Der ökumenische Gottestdienst an Christi Himmelfahrt findet unter freiem Himmel statt. Foto: pixabay

Mettmann. Am Festtag Christi Himmelfahrt, 21. Mai, laden die evangelische und die katholische Kirchengemeinde gemeinsam zu einem ökumenischen Gottesdienst im Freien ein: ab 11 Uhr auf dem Sportplatz “Auf dem Pfennig”, Hasseler Straße 99.

-Anzeige-
blank

Die Stadt hat den Kirchengemeinden den Sportplatz “freundlicherweise und sehr unkompliziert” zur Verfügung gestellt, heißt es von Pfarrer Herbert Ullmann.

Die Feier steht unter dem Thema “Aufbruch” und wird von Pfarrer Klaus Schilling und Pfarrer Ullmann zusammen mit Gemeindemitgliedern gestaltet. Die Musikalische Leitung übernimmt Regionalkantor Matthias Röttger.

Auf Bitten der Stadt wird die Teilnahme dokumentiert. “Es wäre eine große Hilfe, wenn alle Teilnehmer bereits einen Zettel mit Namen und Kontaktdaten mitbrächten”, erklärt Pfarrer Ullmann. “Das erleichtert den Ordnerdiensten die Registrierung”.

Hygieneregeln gelten auch “open air”

Unerlässlich sind auch beim Open-air-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt die Hygieneregeln: eine Mund-Nasen-Bedeckung ist zu tragen und auch auf die Einhaltung der Abstandsregeln muss geachtet werden. Der Sportplatz ist dazu groß genug. Darauf weisen die beiden Kirchengemeinden hin.

“Die Wetterprognose ist augenblicklich sehr günstig für den Open-air-Gottesdienst”, so Ullmann. Sollte sich die Wetterlage ändern und damit gegebenenfalls die Durchführung der Veranstaltung gefährden, ist ab Mittwochabend eine automatische Ansage abzurufen unter der Telefonnummer: 70073.

Mit dem Ökumenischen Gottesdienst soll die stufenweise Öffnung der Kirchen der Stadt für sonntägliche Gottesdienste eingeläutet werden. Für die evangelische Kirche gilt das ab Pfingsten. Das Gremium des erweiterten Krisenstabes der katholischen Kirchengemeinde entscheidet definitiv am 24. Mai über den Beginn öffentlicher Sonntagsgottesdienste. In der Überlegung ist auch hier das Pfingstfest.

Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Einlass ist ab 10 Uhr. Vor dem Gelände stehen Parkplätze zur Verfügung. Der Zugang zum Gottesdienst erfolgt über die Straße Richtung Bülthausen/Außenbürgerschaft.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden