Feuerwehreinsatz: Größere Ölspur in Ratingen-Schwarzbach

44
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann
Einsatz für die Feuerwehr im Stadtgebiet. Foto: André Volkmann

Ratingen. Am Sonntagabend ist die Ratinger Feuerwehr rund drei Stunden lang am Ilbeckweg im Einsatz gewesen.

-Anzeige-
blank

Um 18:22 Uhr wurde die Ratinger Feuerwehr nach eigenen Angaben nach Schwarzbach gerufen, weil dort Öl ausgelaufen sein sollte. Vor Ort konnte die Meldung bestätigt werden: Der Ilbeckweg war auf einer Länge von zwei Kilometern mit ausgelaufenen Betriebsstoffen verunreinigt.

Zur Entfernung brachten die Wehrleute Bindemittel auf. Die fachgerechte Entsorgung fand dann auf der Hauptfeuer- und Rettungswache statt. Um den gut dreistündigen Einsatz zu bewältigen, waren neben Kräften der Berufsfeuerwehr auch die Freiwillige Feuerwehr aus Homberg und Schwarzbach im Einsatz.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden