Veranstaltungen des Wülfrather Frauen-Netzwerkes entfallen

21
Die Wülfrather Stadtverwaltung informiert. Foto: Hans-Joachim Kling
Die Wülfrather Stadtverwaltung informiert. Foto: Hans-Joachim Kling

Wülfrath. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wülfrath teilt mit, dass die Veranstaltungen des Frauen-Netzwerkes im April und Mai entfallen. 

-Anzeige-
blank

Auf Grund der unveränderten Lage in der Corona-Krise müssen auch das 13. Frauennetzwerktreffen am Donnerstag, 23. April, und der Besuch im Beginenhof Essen am Samstag, 16. Mai, ausfallen.

Gleichstellungsbeauftragte Gudula Kohn hat zur Corona-Pandemie einen Infobrief für Frauen aufgelegt. Die Informationen rund um dieses all umfassende Thema und den Infobrief „Gewaltschutz für Frauen und Mädchen in der Corona-Krise“ sind auf der städtischen Homepage abrufbar unter: www.wuelfrath.net/stadtverwaltung/gleichstellung.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden