Medimax in Mettmann schließt vorübergehend – der Onlineshop läuft weiter

322
Trotz vorübergehender Schließung der Filialen: Waren können bei Medimax online bestellt und bezahlt werden. Foto: André Volkmann
Trotz vorübergehender Schließung der Filialen: Waren können bei Medimax online bestellt und bezahlt werden. Foto: André Volkmann

– Anzeige – Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus nicht zu begünstigen, bleiben die Türen von Medimax in Mettmann vorübergehend geschlossen. Das Team um Filialgeschäftsführer Carsten Matschinsky ist weiterhin für seine Kunden da.

-Anzeige-

“Natürlich haben wir Verständnis dafür, dass unser stationärer Verkauf zurzeit aussetzen muss, dennoch wollen wir als Nahversorger für die Menschen vor Ort zur Verfügung stehen – mit unserem schnellen Lieferungs –und Installationsservice und unserem umfangreichen Onlineshop-Angebot”, erklärt der Teamchef. Sogar eine taggleiche Lieferung ist möglich.

Über www.medimax.de/mettmann haben Kunden Zugriff auf das gesamte Sortiment des Elektrofachmarktes. Die Ware kann online bestellt und bezahlt werden. Dabei garantiert Medimax entsprechend den aktuellen Empfehlungen eine kontaktlose Lieferung. Außerdem hat der Markt eine Abholstation eingerichtet, an der Kunden die Ware selbst in Empfang nehmen können.

Das Medimax-Sortiment umfasst Produkte aus den Bereichen Haushalts- und Unterhaltungselektronik, Multimedia, IT und Telekommunikation. Bei wem zum Beispiel jetzt gerade der Kühlschrank kaputt geht oder die Waschmaschine den Geist aufgibt, der benötigt schnell Ersatz, ohne lange Lieferzeiten. “Wir haben viele Geräte auf Lager. Deshalb können wir in kurzer Zeit beim Kunden sein und übernehmen natürlich auch den Anschluss”, verspricht Anton Singer. Auch wer zusätzliche Hardware für die Einrichtung eines Homeoffice-Platzes benötigt – wie Drucker, Monitore oder Verbindungskabel – wird im Medimax Onlineshop fündig und kurzfristig versorgt.

Fachmarkt-Team berät telefonisch und per E-Mail

Das Fachmarkt-Team ist auch weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar und beantwortet Fragen rund um den eigenen Verkauf und die Produkte. Unter der Telefonnummer 02104 957 300 oder per WhatsApp an 0151 7192 8469 stehen die Beraterinnen und Berater von Medimax von Montag bis Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr zur Verfügung. E-Mails können an info.mettmann@medimax.me gesandt werden.

Carsten Matschinsky freut sich schon jetzt darauf, nach der Corona-Krise wieder mit ganzer Mannschaft und einer tollen Warenausstellung für die Kunden aus Mettmann und Umgebung da zu sein. Bis dahin ist er überzeugt: “Die aktuelle Situation ist für uns alle eine ganz neue Herausforderung – die wir gemeinsam mit Ihnen vor Ort meistern werden! Durch unseren Service wollen wir den Menschen die eine oder andere Sorge abnehmen und die kommenden Wochen etwas angenehmer gestalten.”

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden