Stärkung von Polizei und Justiz: CDU/CSU lädt ein zur Diskussion am 6. Februar

181
Die Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Thorsten Frei freuen sich auf zahlreiche Gäste. Foto: Büro Noll MdB
Die Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Thorsten Frei freuen sich auf zahlreiche Gäste. Foto: Büro Noll MdB

Kreis Mettmann. Am Donnerstag, 6. Februar, lädt die CDU/CSU-Bundestagsfraktion in den Historischen Lokschuppen, Ziegeleiweg 1-3 in Erkrath, ein. Auf der Veranstaltung geht es um den “Pakt für den Rechtsstaat” zur Stärkung von Polizei und Justiz. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will mit einem “Pakt für den Rechtsstaat” Polizei und Justiz stärken. In Bund und Ländern sollen so bis zum Jahr 2021 15.000 neue Stellen bei der Polizei entstehen. Dazu sollen mindestens 2.000 zusätzliche Stellen bei Gerichten und in den Staatsanwaltschaften eingerichtet werden.

Darüber hinaus sieht das Konzept der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vor, im Strafrecht die rechtlichen Grundlagen für schnellere und effektivere Verfahren zu verbessern. Weitere Kernpunkte sind die Digitalisierung der Arbeit in den Sicherheitsbehörden und Gerichten sowie die Stärkung des Opferschutzes.

Die CDU/CSU lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit Fraktionsvertretern und Gästen, darunter der Landesvorsitzende des Bundes der Richter und Staatsanwälte NRW e.V., Christian Friehoff, und der Polizeibeauftragten des Landes NRW, Thorsten Hoffmann.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail unter armin.linnartz@cducsu.de für die Veranstaltung anmelden. 

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden