Vermutlich wegen Glatteis: 80-jährige Radfahrerin stürzt schwer

125
Hier im bereich der Kalkstraße in Haan ereignete sich der Unfall. Foto: Polizei
Hier im bereich der Kalkstraße in Haan ereignete sich der Unfall. Foto: Polizei

Kreis Mettmann. Am heutigen Dienstagmorgen ist laut Polizei eine 80-jährige Haanerin mit ihrem Fahrrad auf der eisglatten Prälat-Marschall-Straße in Haan schwer gestürzt.

Gegen 9 Uhr war die Seniorin nach Angaben der Polizei mit ihrem Rad entlang der Prälat-Marschall-Straße in Fahrtrichtung Haan-Gruiten gefahren. In Höhe der Einmündung zur Kalkstraße wollte sie abbiegen. Vermutlich aufgrund von Glätte geriet die 80-Jährige ins Rutschen und verlor das Gleichgewicht. Die Haanerin stürzte mit ihrem Fahrrad und verletzte sich dabei schwer.

Ein Zeuge kam zufällig an der Unfallstelle vorbei und leistete Erste-Hilfe. Anschließend rief er den Rettungsdienst, der die Seniorin in ein Krankenhaus brachte.