Jung-Judoka bei Solinger Stadtmeisterschaften erfolgreich

326
Die Nachwuchs-Judoka von ME-Sport zeigten gute Wettkampfleistungen. Foto: Mettmann-Sport
Die Nachwuchs-Judoka von ME-Sport zeigten gute Wettkampfleistungen. Foto: Mettmann-Sport

Mettmann. Acht Nachwuchs-Judoka von Mettmann-Sport sind bei den Stadtmeisterschaft in Solingen angetreten – mit Erfolg.

Mit „alten Hasen“ und neuen Wettkämpfern waren insgesamt acht Judoka des Sportvereins Mettmann-Sport in den Altersklassen U10 und U13 erfolgreich bei den Stadtmeisterschaften in Solingen.

Die Geschwister Lena und Tim Raabe verteidigten souverän ihren Stadtmeistertitel aus dem letzten Jahr. Silber erkämpften sich Alexander Aschenbrenner, Elias Erkelenz und Justus Cornels.

Lilli Schröder, Gabriel Landau und Moritz Iglinski erreichten ebenfalls das Treppchen und freuten sich über Bronze.