Krippenspiel in St. Lambertus: Uraufführung von “Ein Kind für die Welt”

237
Der Kinderchor bei der Aufführung eines Krippenspiels in St. Lambertus. Foto: Matthias Röttger
Der Kinderchor bei der Aufführung eines Krippenspiels in St. Lambertus. Foto: Matthias Röttger

Mettmann. Am Samstag, 14. Dezember, wird in der Kirche St. Lambertus ab 15 Uhr das Krippenspiel „Ein Kind für die Welt“ uraufgeführt. Zudem singt der „Mettmanner Chor 60+“ adventliche und weihnachtliche Lieder.  

-Anzeige-
blank

Die Kinder- und Jugendchöre von St. Lambertus feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Für den Düsseldorfer Musiker Klaus Wallrath war das Anlass genug, den Chören ein “Krippenspiel” zu komponieren. Er schrieb den Lambertus-Ensembles das Werk “Ein Kind für die Welt”, das nun erstmals aufgeführt wird.

Die Textgrundlage für das Weihnachtssingspiel schuf Florian Simson. Ganz traditionell geht es um Herbergssuche, Hirten und die drei Weisen – dennoch haben es die Texte in sich und kommen auch mit Wortwitz daher.

Sechs Lieder untermalen das schauspielerische Geschehen. Einige Instrumentalisten begleiten die jungen Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Regionalkantor Matthias Röttger. Ergänzt wird das Programm durch den Auftritt des “Mettmanner Chores 60+” und seinem Leiter Daniel Posdziech. Stimmgewaltig werden den Gästen adventliche und weihnachtliche Lieder dargeboten. Der Eintritt ist frei.

Auch vor der Kirche St. Lambertus ist es weihnachtlich. Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Dezember, geht der 48. Blotschenmarkt mit einem bunten Programm in das finale Wochenende.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden