Adventsfeier des Bürgervereins lockt über 130 Gäste an

206
Volle Tische im evangelischen Gemeindehaus am Pütt. Foto: Bürgerverein
Volle Tische im evangelischen Gemeindehaus am Pütt. Foto: Bürgerverein

Wülfrath. Der Bürgerverein Wülfrath hat im Rahmen seiner Adventsfeier über 130 Mitglieder und Gäste im evangelischen Gemeindehaus am Pütt empfangen.

-Anzeige-
blank

Das Programm wurde von der Kindern des Kindergartens an der Wilhelmstraße eröffnet. Die jungen Sängerinnen und Sänger, begleitet von Lothar Müller auf dem Keybord und Gert Heidel an der Zither, animierten die Gäste zum Mitmachen.

Als Ehrengäste besuchten der stellvertretende Bürgermeister Wolfgang Preuß, Ehrenvorsitzende Roswitha Mairose-Gundermann und Ehrenmitglied Bernhard Jürgens die Festivität.Ebenso waren wieder einige Bewohner der Hepatha Wohngruppe zu Gast.

Pastor Kriegsmann richtete als Hausherr zunächst christliche Worte an die Anwesenden, anschließend wurden Geschichten und Lieder dargeboten.

Wie jedes Jahr üblich wurde wieder für einen guten Zweck gesammelt. Die Schauspielstudentin Nora Schilling stellte das Projekt “Plant for the Planet” vor,
bei dem Bäume rund um den Globus gepflanzt werden. Dafür kamen 352,30 Euro zusammen – das entspricht 352 neuen Bäumen.

Für die erkrankte Vorsitzende Adelheid Heiden dankte Ilona Fenko dem gesamten Vorstand und allen Helfern für ihren Einsatz.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden