Weihnachtsmarkt Villa Wewersbusch

681
An der Villa Wewersbusch findet am zweiten Adventswochenende ein Weihnachtsmarkt statt. Symbolfoto: Mathias Kehren
An der Villa Wewersbusch findet am zweiten Adventswochenende ein Weihnachtsmarkt statt. Symbolfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am zweiten Adventswochenende, von Freitag, 6. Dezember, bis Sonntag, 8. Dezember, findet der Weihnachtsmarkt an der Villa Wewersbusch in Velbert-Langenberg statt. 

-Anzeige-
blank

Traditionell am zweiten Adventswochenende sind rund 20 festlich geschmückte Holzhäuschen rund um die Villa Werwersbusch aufgebaut. Zum besinnlichen Adventsbummel gibt es regionale Köstlichkeiten, Live-Musik, ein Mittelalterdorf, Karussellfahrten und eine Tombola. Es gibt überdachte Sitzplätze, die bei jeder Witterung einen gemütlichen Platz zum Feiern bieten. Das Team der Villa Wewersbusch lädt alle Interessierten zur Veranstaltung ein.

Die Besucher können einen Shuttlebus nutzen, der an den Veranstaltungstagen halbstündig vom Langenberger Ortszentrum zum Weihnachtsmarkt auf dem Parkgelände der historischen Villa Wewersbusch verkehrt. Der Shuttlebus fährt ab 17 Uhr stündlich vom „Froweinplatz“ sowie halbstündig vom Parkplatz „Nizzabad“ zum Weihnachtsmarkt und wieder zurück. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Parkplatz „Nizzabad“ an der Donnerstraße/Ecke Wewersbusch.

Der Markt ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Freitag, 6. Dezember, von 17 bis 22 Uhr, Samstag, 7. Dezember, von 13 bis 22 Uhr und Sonntag, 8. Dezember, von 13 bis 20 Uhr.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden