Nachwuchs-Judoka bei Nordrhein-Meisterschaften erfolgreich

112

Wülfrath. Die U13-Judoka vom TSV Einigkeit Dornap-Düssel haben in Bonn an den Nordrhein-Meisterschaften teilgenommen. 

Das Turnier ist das höchste in der Altersklasse U13. Zuvor hatten sich die Nachwuchs-Kämpfer über die Kreis- und dann Bezirksmeisterschaft für die Nordrhein-Meisterschaften qualifiziert.

Anna Mrstik errang einen zweiten Platz in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm. Anton Albrecht und Matilda Sievers verpassten die Finalrunde und belegten jeweils den fünften Platz. “Stolz sind wir auch auf unseren jüngsten Teilnehmer Alexander Breidenbach”, so die Vereinsverantwortlichen von der Einigkeit. Der junge Judoka erkämpfte sich den siebten Platz. 

Betreut wurden alle Kämpfer von Trainer Petros Pintsis. Ohne ihn seien diese Erfolge nicht möglich, lobt der Verein. Der Trainer dagegen zeigt sich begeistert von seinen jungen Athleten und sieht “großes Nachwuchspotenzial”.