Nächster “Kultfrei”-Tag am 15. November

91
In der Markuskirche findet wieder die Veranstaltungsreihe
In der Markuskirche findet wieder die Veranstaltungsreihe "Kultfrei" statt. Logo: Veranstalter

Velbert. Am Freitag, 15. November, findet in der Markuskirche, Losenburger Weg 40, die nächste Veranstaltung aus der Reihe “Kultfrei” statt. Ab 19.30 Uhr ist dann die Düsseldorfer Sängerin und Liedautorin Carola Laux zu Gast.

Carola Laux ist Sängerin, Liedautorin, Gesangscoach, Seminarleiterin und Seelsorgerin aus Düsseldorf. Die “Herzlieder”, die sie schreibt, hüpfen gutgelaunt vom Kopf direkt ins Herz und summen dort fröhlich weiter. Die Lieder sind eingängig, leicht mitzusingen und verziert mit einer Prise Lebensfreude.

Der Förderverein „Evangelisch in Velbert-Nord“ organisiert das Konzert in der Markuskirche auf dem Losenburger Weg in Velbert. Die Organisatoren wollen mit dem neuen Veranstaltungskonzept ein Angebot schaffen, um den Freitagabend auf eine „neue Art und Weise“ zu verbringen. Die Abende sollen unter der Bezeichnung „Kultfrei“ stattfinden. „Das heißt nicht, dass die Abende ‚kulturfrei‘ sind“, so das Team des Fördervereins.

Was die Verantwortlichen mit der Wortkreation eigentlich meinen: Es handelt sich um einen Freitag mit etwas Kultur – „Kultfrei“ eben.

Das Programm an diesen Freitagen soll jeweils um 19 Uhr in lockerer Atmosphäre und mit guten Gesprächen beginnen. Getränke und einen kleinen Imbiss soll es auch geben. Ab 19.30 Uhr findet dann das geplante, rund ein- bis zweistündige, Programm statt. Spätestens um 23.30 Uhr ist Schluss.

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Am Ausgang können Gäste allerdings Spenden in das Kultschwein werfen, um den Förderverein „Evangelisch in Velbert-Nord“ zu unterstützen.