Hammer Eisbären zu Gast am Sandbach

80
Am Abend sind die Eisbären aus Hamm zu Gast bei den Aliens. Foto: Ronny Rehbein
Am Abend sind die Eisbären aus Hamm zu Gast bei den Aliens. Foto: Ronny Rehbein

Ratingen. Am heutigen Freitag, 8. November, hat der Deutschland Cup, der in Krefeld ausgetragen wird, einen Ruhetag. Doch die Eishockeyinteressierten müssen nicht ganz auf ihren Sport verzichten. Um 20 Uhr beginnt das Meisterschaftsspiel gegen die Hammer Eisbären an.

Die Ice Aliens bieten den Eishockeyfans an diesem Tag eine Rabattaktion: Es gibt Eintrittskarten zum Sonderpreis von sieben Euro. Dieser Preis gilt für jeweils eine Person, wenn sie eine Karte für den Deutschland Cup vorlegt.

Die Hammer Eisbären sind etwas träge in die Saison gestartet und mussten drei Niederlagen in Folge einstecken. Ausgerechnet gegen die Ice Aliens platzte der Knoten und mittlerweile belegen sie den zweiten Tabellenplatz. Damit werden sie ihrer vorhergesagten Favoritenrolle gerecht.

Für die Niederlage in Hamm möchten sich die Ice Aliens natürlich revanchieren, doch das wird kein leichtes Unterfangen. In den letzten Begegnungen zeigten sich die Eisbären sehr torfreudig und ließen nur wenige Gegentore zu.

Trainer Andrej Fuchs kann voraussichtlich auf den gesamten Kader zurückgreifen, der Einsatz von Tobias Brazda ist jedoch noch nicht sicher.