Haus Stemberg – “Bestes Restaurant der Region”

157
Wieder
Wieder "Bestes Restaurant der Region" - Küchenchef Sascha Stemberg mit dem gerade erschienen Restaurantführer "EssBerichte". Foto: Mathias Kehren

Velbert. Haus Stemberg ist vom Restaurantführer und Gastroblog “EssBerichte” zum vierten Mal in Folge mit dem “1. Platz – Das Beste Restaurant der Region” ausgezeichnet worden. 

Sascha Perrone bezeichnet sich selbst als einen “Düsseldorfer Food- und Weinjunkie mit italienischem Einschlag”, dessen Ziel es ist, die “geilsten Restaurants der Stadt” zu entdecken. Rund 450 Restaurants hat er in den letzten fünf Jahren besucht und seine gesammelten Eindrücke schriftlich und bildlich festgehalten, woraus der Restaurantführer und Gastroblog „EssBerichte“ entstanden ist. Die jüngste Ausgabe ist gerade erschienen.

Den Erfolg von Haus Stemberg macht Perrone an drei Faktoren fest: Erstens sind es die Menschen: “Gastgeber aus Leidenschaft mit 150 Jahren Tradition”, zweitens ist es die Location “Egal ob am Stammtisch, im lauschigen Kaminzimmer, im Wintergarten oder auf der Terrasse, im Haus Stemberg findet sich für jeden ein passendendes Plätzchen”. Und drittens die Küche: “Meine Tochter liebt hier ihr Wiener Schnitzel” schreibt Perrone. Er und seine Frau bestellten derweil lieber ein regionales oder Degustationsmenü, es sei denn es ist “Gänsezeit, Entenzeit, Spargelzeit, Wagyuzeit oder eine andere leckere Zeit”, dann sei ohnehin klar, was auf den Tisch kommt. “Mehr Auswahl auf ‘Top-Niveau’ findet man nirgendwo”, urteilt Perrone abschließend über das Haus Stemberg.