Heinrich-Heine-Kickerinnen feiern Kreismeisterschaft

73
Die Fußballerinnen des HHG freuen sich über ihren Erfolg. Foto: HHG
Die Fußballerinnen des HHG freuen sich über ihren Erfolg. Foto: HHG

Mettmann. Die Schülerinnen-Mannschaft des Heinrich-Heine-Gymnasiums hat sich die Fußball-Kreismeisterschaft gesichert.

Bei strahlendem Sonnenschein und gut gelaunt trat die Mädchenmannschaft des Heinrich-Heine-Gymnasiums der sechsten, siebten und achten Jahrgangsstufe bei den diesjährigen Schulmeisterschaften im Fußball an.

Nach einem 9:0-Sieg gegen die Gesamtschule aus Langenfeld, die durch Personalengpässe geschwächt war, sah sich das Team bereits auf Erfolgskurs zum Titel. Der nächste Gegner, die Mannschaft vom Konrad-Heresbach-Gymnasium, verlangte den Mädchen dann jedoch mehr ab. Nach einer engen Partie auf Augenhöhe, endete das Spiel mit 2:1 für das Heinrich-Heine-Gymnasium und sicherte den Fußballerinnen erneut den Kreismeistertitel.

Damit qualifizierten sich die Nachwuchs-Kickerinnen für die nächste Runde auf Bezirksebene, die am 6. Mai 2020 in Essen ausgespielt wird.