Feuer in Tiefgarage: Auto brennt vollständig aus

342
Das Auto brannte in der Tiefgarage vollständig aus. Foto: Feuerwehr
Das Auto brannte in der Tiefgarage vollständig aus. Foto: Feuerwehr

Kreis Mettmann. Die Feuerwehr ist heute Morgen um 7.28 Uhr von der Kreisleitstelle zur Tiefgarage Neuer Markt in Haan gerufen worden. Dort ist ein Auto vollständig ausgebrannt.

-Anzeige-
blank

Eine Anruferin hatte den Brand des Autos gemeldet. Als die Brandschützer an der Tiefgarage eintrafen, was der Wagen bereits vollständig ausgebrannt. Die Feuerwehr vermutet daher, dass das Auto bereits in der Nacht Feuer genfangen hatte. Mehrere Anwohner berichteten, sie hätten in der Nacht Geräusche aus der Garage gehört.

Es entstanden nach Angaben der Feuerwehr erhebliche Schäden durch Rauch und Ruß. Mehrere Autos in der Tiefgarage sind betroffen, zudem einige Ladenlokale in der Marktpassage, in die Rauch eindrang.

Die Feuerwehr Haan, die mit 25 Kräften im Einsatz war, führte nach Abschluss des Löschangriffs Lüftungsmaßnahmen durch. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Brandes.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden