SSVg-Vorstand im Amt bestätigt

286
Oliver Kuhn bleibt SSVg-Vorstandsvorsitzender. Foto: SSVg
Oliver Kuhn bleibt SSVg-Vorstandsvorsitzender. Foto: SSVg

Velbert. Die Mitglieder der SSVg Velbert haben am Montagabend den Vereinsvorstand im Amt bestätigt, damit bleiben Oliver Kuhn als 1. Vorsitzender und Didi Claus, als stellvertretender Vorstand, an der Spitz des Oberligisten.

-Anzeige-
blank

Pünktlich um 19 Uhr eröffnete der Vorstandsvorsitzende Oliver Kuhn die Jahreshauptversammlung der SSVg Velbert. Rund 90 Mitglieder fanden sich im VIP-Raum der Christopeit Sport Arena ein, um unter anderem an den Vorstands- und Verwaltungsratswahlen teilzunehmen. Der Vorstand informierte ausführlich in den jeweiligen Berichten über die sportliche-, finanzielle- und strukturelle Lage des Vereins. Anschließend berichtete auch der sportliche Leiter Jugend, Markus Braasch, ausführlich über die Jugendarbeit.

Das vergangene Geschäftsjahr schloss die SSVg Velbert mit einem Plus von 20.500 Euro ab. Kassenprüfer Joachim Nissen beantragte nach seinem Kassenbericht, die Entlastung des Vorstandes, die von den Mitgliedern einstimmig beschlossen wurde. Anschließend wurde der Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Zum Abschluss ergriff Verwaltungsratsvorsitzender Hajo Wagner das Wort und hob die Chancen hervor, die sich für die SSVg Velbert durch den Umzug in das neue Stadion samt Trainingszentrum ergeben. Der Verein bekomme dadurch die Möglichkeit, sich modern aufzustellen und zusammen zu wachsen.

Folgende Personen wurden in den Vorstand gewählt: Vorsitzender Oliver Kuhn, stellvertretender Vorsitzender Didi Claus, Hauptgeschäftsführer Andreas Knops und Schatzmeisterin Sieglinde Gössing. Außerdem Willi Schmitz als “Person für besondere Aufgaben”.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden