Hoppediz erwacht: Erste Stehung der Heljens-Jecken

267

Heiligenhaus. Am Sonntag, 10. November, veranstalten die Heljens-Jecken ihre erste „Stehung zum Hoppeditzerwachen“. Karten dafür können bestellt werden.

„Freut Euch auf den schelmischen Dialog zwischen Hoppeditz und Stadtoberhaupt, auf Fanfarencorps, Tanzgruppen, fantastische Künstler und jecker DJ-Musik bei kühlen Getränken, Grünkohl, Glühwein und Gegrilltem“, kündigen die Jecken zu ihrer ersten Stehung an.

Bei schlechtem Wetter wird auf dem Festplatz, dem Parkplatz hinter der Aule Schmet, Hauptstraße 109 a, in Heiligenhaus, für ausreichend Überdachung gesorgt, versprechen die Heljens-Jecken.

So sieht das Programm aus: 10 Uhr Einlass, 10.45 Uhr Fanfarencorps Burgaltendorf, 11.11 Uhr Hoppeditzerwachen, 12 Uhr KKC Tanzgarde, 13.30 Uhr Sängerin Sarah Carina, 14 Uhr Ratinger Prinzenpaar, 15 Uhr Rhienstädter. Anschließend tritt ab 17 Uhr Manni der Rocker in der Aule Schmet auf.

Der Eintritt kostet fünf Euro, Karten können per E-Mail an heljens-jecken@web.de oder per Telefon (Daniel Tüch) 0175/1669701 bestellt werden. Kartenabholung und Kartenverkauf auch in der Aule Schmet.