Lintorfer Leichtathleten überzeugen beim 27. Schülersportfest in Remscheid

156
Beim Schülersportfest in Remscheid waren auch Leichtathlethen aus Ratingen-Lintorf dabei. Foto: TuS Lintorf
Beim Schülersportfest in Remscheid waren auch Leichtathlethen aus Ratingen-Lintorf dabei. Foto: TuS Lintorf

Ratingen. Am 3. Oktober hat zum 27. Mal das Schülersportfest in Remscheid stattgefunden. Mit dabei sind auch Athletinnen und Athlethen des TuS Ratingen-Lintorf gewesen.

Janna Matyssek, Joshua Bisanz, Sydney Minski, Laurenz Garcia Martinez, Noé zur Oven, Sarah Speckenbach, Lukas Eins, Tanisha Lass und Thies auf dem Kamp waren für den TuS Lintorf am Start. Bei feucht-kaltem Wetter und einem großen Starterfeld konnten sich viele der Athleten über neue persönliche Bestleistungen freuen und die Freiluftsaison erfolgreich abschließen.

Janna und Laurenz schnupperten erste Wettkampferfahrungen, Joshua Bisanz und Sarah Speckenbach konnten neue Bestleistungen im Weitsprung (3,92 Meter) und im 800-Meter-Lauf mit 02:57 Minuten) zeigen. Die Staffel der TuS Jungen hat sich mit 32,63 Sekunden einen siebten Platz erlaufen. Sydney Minski sicherte sich mit 7,77 Sekunden und einem hauchdünnen Vorsprung den ersten Platz im 50-Meter-Finale.

“Es war ein solider Saisonabschluss mit starker Konkurrenz und im nächsten Jahr werden viele der TuS Athleten in anderen Altersklassen und neuen Disziplinen starten”, kommentieren die Vereinsverantwortlichen.