“Young Voices” laden ein zum Chor-Projekt

529
Die "Young Voices"aus Wülfrath laden ein zu einem Chor-Projekt mit dem Landespolizeiorchester. Wer mitsingen will, ist willkommen. Foto: Chor

Wülfrath. Am 6. November treten die “Young Voices” der Chorgemeinschaft Wülfrath erneut mit dem Landespolizeiorchester NRW auf.

In diesem Rahmen plant der Chor ein Chorprojekt. „Wir werden bei diesem Konzert eine von Scott Lawton selbstgeschriebene Messe darbieten und freuen uns schon sehr auf diese neue Erfahrung, die wir gerne mit neuen Sängerinnen und Sängern teilen möchten“, erzählt Vorstandsmitglied Ellen Effert. Lawton ist Dirigent des Polizeiorchesters.

Für das Chorprojekt „Konzert mit dem LPO“ haben die Young Voices zwei Probenwochenenden geplant. “An diesen Proben dürfen alle Sängerinnen und Sänger teilnehmen, die Freude daran haben, etwas Spezielles für ein Konzert einzustudieren und dann auf großer Bühne darzubieten“, so Effert weiter.

Die Proben finden jeweils an folgenden Daten statt in der Ev. Kulturkirche Wülfrath statt:

Samstag, 28. September, 11 bis 17 Uhr, Sonntag, 29. September. 13 bis 17 Uhr, Samstag, 19. Oktober, 11 bis 17 Uhr, eventuell noch am 18. Oktober.

Wer mitsingen möchte, ist zu den Proben willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden