“Baby in Bewegung”: Neuer Kurs in der Elterschule

230
Das Evangelische Krankenhaus in Mettmann. Foto: André Volkmann
Das Evangelische Krankenhaus in Mettmann. Foto: André Volkmann

Mettmann. In der Elternschule des Evangelischen Krankenhauses beginnt am Dienstag, 1. Oktober, ein neuer Kurs zum Thema “Baby in Bewegung”. 

-Anzeige-
blank

Ab 1. Oktober bietet die Elternschule des Evangelischen Krankenhauses ein Kursangebot unter der Leitung von Heike Idris: „Baby in Bewegung“.

Babys erobern über Bewegung und Sinneswahrnehmung die Welt. Sie sind von sich aus aktiv, interessiert und lernfähig. Im Kurs können die Babys mit all seinen Sinnen neue Erfahrungen sammeln und Kontakt zu Gleichaltrigen aufnehmen.

Mütter und Väter können die individuelle Entwicklung ihres Babys spielerisch begleiten und unterstützen, außerdem den intensiven Kontakt mit ihrem Baby genießen. Zudem haben Eltern Gelegenheit sich mit anderen Eltern auszutauschen und Fragen rund ums Thema „Alltag mit Baby“ zu stellen.

Informationen gibt es online unter www.evk-mettmann.de/elternschule, telefonisch unter der Rufnummer 02104 77 3- 331 oder per E-Mail an: ifg@evk-mettmann.de.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden