Neanderland-Spezialitäten auf dem Ratinger Bauernmarkt am 29. September

376
Auf dem Ratinger Bauernmarkt gibt es auch Kostproben aus dem Neanderland. Foto: Kreis ME
Auf dem Ratinger Bauernmarkt gibt es auch Kostproben aus dem Neanderland. Foto: Kreis ME

Kreis Mettmann/Ratingen. Der Ratinger Bauernmarkt bietet am Sonntag, 29. September, von 10 bis 18 Uhr Kulinarisches mit musikalischem Rahmenprogramm. Zum zweiten Mal ist auch das Neanderland vertreten.

-Anzeige-
blank

Am Stand gibt es einige Produkte, die mit dem Siegel “Typisch Neanderland” ausgezeichnet sind. „Wir freuen uns auf alle, die mehr über die Spezialitäten unserer Region erfahren und diese auch probieren möchten, z. B. den Heidoli-Likör aus Ratingen-Lintorf“, erklärt Projektleiterin Anette Pesler.

“Typisch Neanderland” ist ein von der Europäischen Union und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördertes Projekt. Mit dem Siegel hebt der Kreis Mettmann Hersteller, Gastgeber und Landerlebnisse hervor, die einen außergewöhnlichen Bezug zum Neanderland haben. Infos unter www.typisch-neanderland.de.

Wer sich eher für Wandern, Radfahren oder andere Aktivitäten mit der ganzen Familie interessiert, kann neben der Auswahl an Info- und Kartenmaterial vom Neanderland-Steig bis zum Panorama-Radweg auch persönliche Ausflugstipps erhalten. Infos unter www.neanderland.de.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden