Ausbildung und Studium: Unternehmen und Hochschulen informieren über Angebote

128
Am Dienstag findet in der Ratinger Stadthalle die Ausbildungs- und Studienmesse
Am Dienstag findet in der Ratinger Stadthalle die Ausbildungs- und Studienmesse "tobjob" statt. Bild: Veranstalter

Ratingen. Am Dienstag, 24. September, lädt die Ratingen Marketing GmbH (RMG) Schülerinnen und Schüler und alle Interessierten aus Ratingen und der Region von 8.15 bis 14.15 Uhr zur Ausbildungs- und Studienmesse “topJob” in die Ratinger Stadthalle, Schützenstr. 1, ein.

Über 40 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen bieten an diesem Tag ihre Ausbildungs- und Studienplätze an und stehen für alle Fragen rund um Ausbildung und Studium sowie für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

„Die ‘topJob’ bietet für Schülerinnen und Schüler und alle Interessierten auf der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz die Möglichkeit, direkt mit den Unternehmen und Institutionen ins Gespräch zu kommen, die wichtigsten Informationen über die unterschiedlichen Ausbildungs- und Studienwege zu erhalten und so einen ersten wichtigen Schritt in Richtung berufliche Zukunft zu nehmen.“, so das Team der RMG.

Und auch in diesem Jahr ist für fast jeden Berufswunsch etwas dabei. Die Palette der angebotenen Ausbildungsplätze umfasst die Industrie, den Einzelhandel, die IT-Branche, das Pflege- und Gesundheitswesen, den öffentlichen Sektor und viele weitere Branchen. Erfolgreiche lokale Unternehmen, wie z.B. die Stadtwerke Ratingen GmbH, die Hein Netzwerktechnik GmbH oder auch die Flughafen Düsseldorf GmbH stehen bei der topJob Seite an Seite mit Global Playern wie z. B. der Bayer AG, der Esprit Europe GmbH oder Mitsubishi Electric Europe.

Neben der Bundeswehr bieten, die Cologne Business School, die Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, die FOM Hochschule Düsseldorf und viele weitere Hochschulen und Institutionen einen Einblick in die unterschiedlichsten Studiengänge und Karrierewege.

Somit bietet die Job-Messe für alle Besucherinnen und Besucher einen einmaligen Überblick über die Ausbildungs- und Studienangebote in unserer Region.

Und es bleibt nicht bei der Beratung, es geht auch an die praktische Umsetzung der ersten Schritte auf dem Weg zur beruflichen Karriere: Am Stand der Agentur für Arbeit können alle Besucherinnen und Besucher ihre mitgebrachten Bewerbungsmappen checken lassen und so direkt auf der “topJob” oder im Anschluss mit ihren Bewerbungsunterlagen auf die Unternehmen ihrer Wahl zugehen.

„Wir freuen uns, dass auch schon die Ratinger Schulen mit über 600 Schülerinnen und Schülern ihren Besuch der topJob bei uns angekündigt haben. Natürlich sind auch in diesem Jahr wieder alle weiterführenden Schulen aus dem Umkreis eingeladen. Und auch spontane Besucher, ob Jugendliche oder auch deren Eltern, sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch am 24. September in der Stadthalle!“, so das Team der RMG.

Das aktuelle Ausstellerverzeichnis und eine Übersicht der angebotenen Ausbildungs- und Studienplätze ist auf der Website der RMG unter: www.rmg-ratingen.de/topjob-2019 zu finden.