Vorbereitungen laufen: Hallenbad öffnet am 23. September

178
Bäderleiter Frank Fitsch beaufsichtigt die Sanierungsarbeiten im Mettmanner Hallenbad. Foto: Kreisstadt Mettmann
Bäderleiter Frank Fitsch beaufsichtigt die Sanierungsarbeiten im Mettmanner Hallenbad. Foto: Kreisstadt Mettmann

Mettmann. Die Stadtverwaltung hat mitgeteilt, dass das Hallenbad ab Montag, 23. September, wieder geöffnet ist.

Nachdem wegen dringender Wartungs- und Unterhaltungsarbeiten in Hallenbad, Sauna und Umkleiden der Eröffnungstermin für das Hallenbad verschoben werden musste, laufen nun die Vorbereitungen für den Badbetrieb an.

Im Keller des Bades werden noch Arbeiten zur Verbesserungen des Brandschutzes durchgeführt. Des Weiteren werden in den nächsten Tagen Unterhaltungsarbeiten an den Halterungen der Wandplatten ausgeführt, die aber von außen erledigt werden können.

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden