SSVg Velbert trennt sich von Trainer Voigt

472
Die SSVg Velbert hat sich heute von Trainer Alexander Voigt getrennt. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Der Vorstand der SSVg Velbert 02 hat heute Cheftrainer Alexander Voigt von seinen Aufgaben entbunden.

“Nach dem schon unbefriedigten Verlauf der vergangenen Saison und dem schwachen Saisonstart in die Spielzeit 2019/20 war das Vertrauen in Alexander Voigt, die aktuelle sportliche Situation erfolgreich umzugestalten, nicht mehr gegeben”, meldet der Verein.

“Der Vorstand und Verwaltungsrat der SSVg bedankt sich bei Alexander Voigt für seinen engagierten Einsatz sowie das konstruktive Miteinander und wünscht ihm für die Zukunft viel Erfolg. Über einen Nachfolger informiert die SSVg zeitnah.”

So können Sie unser Angebot unterstützen

Lokaler Journalismus findet immer mehr seinen Raum auch im Internet. Wir möchten gerne unsere Informationen vom Geschehen vor Ort auch weiterhin für alle Interessenten zur Verfügung stellen. Barrierefrei, das heißt ohne Bezahlschranke.

Wir freuen uns aber sehr, wenn Sie unser Online-Angebot unterstützen möchten. Mit einem Beitrag speziell für diesen Artikel. Oder mit regelmäßigen Überweisungen. Entscheiden Sie selbst über die Höhe Ihres Beitrags!

Jetzt Unterstützer werden