Lintorfer Läufer über zehn Kilometer erfolgreich

136
Robert Jäkel und Andreas Andreas Schurgacz unterwegs auf dem Gelände der Zeche Zollverein. Foto: TuS 08 Lintorf
Robert Jäkel und Andreas Andreas Schurgacz unterwegs auf dem Gelände der Zeche Zollverein. Foto: TuS 08 Lintorf

Ratingen. Im Rahmen des “Welterbelaufs” an der Essener Zeche Zollverein haben am Samstag die Offenen Nordrhein-Westfälischen Straßenlaufmeisterschaften über eine Distanz von zehn Kilometern stattgefunden. Mit dabei: Robert Jäkel und Andreas Schurgacz vom Ratinger TuS 08 Lintorf.

Der vom Leichtathletik-Team Stoppenberg e.V. ausgerichtete Lauf auf dem Gelände der Kokerei Zollverein bot hierfür einen hervorragenden Rahmen.

Robert Jäkel startete hier erstmals wieder nach längerer Wettkampfpause und konnte sich mit einer Laufzeit von 37:05 Minuten den Sieg in der Altersklasse M55 sichern, mit über einer Minute Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Andreas Schurgacz erlief sich in der sehr stark besetzten Altersklasse M35 den 4. Platz mit 38:48 Minuten.