Oldtimer und offene Geschäfte in Heiligenhaus

547
Zum sechsten Mal findet in Heiligenhaus ein Oldtimer-Treffen zusammen mit einem verkaufsoffenen Sonntag statt. Fotos: Hans-Joachim Kling

Heiligenhaus. Zum sechsten Mal lädt Heiligenhaus zum Oldtimer-Treffen ein. Seit 11 Uhr rollen die historischen Automobile auf die gesperrte Hauptstraße. Veranstalter Stadtmarketing lädt zugleich zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Am frühen Mittag, als teils noch die Sonne schien, strömten die Besucher herbei, um in Augenschein zu nehmen, welche Oldtimer in diesem Jahr den Weg nach Heiligenhaus finden.

Vor dem Rathaus nahm Veranstalter Volker Kiekert das Mikrophon in die Hand, stellte die Fahrzeuge vor und interviewte die Fahrer.

Bis zum Kirchplatz können die Besucher über die gesperrte Hauptstraße bummeln. In diesem Jahr präsentieren sich insbesondere zahlreiche Käfer aus den verschiedenen Etappen der Herstellung.

Von den geöffneten Geschäften konnte vor allem das Schuhhaus Dornemann am Rathausplatz einen besonderen Zulauf verzeichnen: Das Traditionsgeschäft befindet sich nach 93 Jahren im Ausverkauf.