Aufgrund der Wetterlage: Heilige Messe an Mariä Himmelfahrt findet im Mariendom statt

100

Velbert. Wegen unsicherer Witterungsverhältnisse findet die heilige Messe am Fest Mariä Himmelfahrt, (Donnerstag, 15. August ab 19 Uhr) nicht auf dem Marienberg, sondern im Mariendom statt. Das hat das Wallfahrtssekretariat mitgeteilt.

Die vorgesehene anschließende Lichterprozession entfällt. Teilnehmend sind eingeladen, das Pontifikalamt mit Weihbischof Zimmermann aus Essen, mit dem ersten Fanfarencorps Neviges 1957 und mit der Gruppe “InTakt” mitzufeiern. Im Rahmen dieser heiligen Messe werden auch die Kräuter gesegnet.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben