30. Weinfest in Velbert eröffnet

2450
Bei strahlendem Sonnenschein ist am Donnerstagabend das 30. Weinfest in Velbert auf dem renovierten Platz Am Offers eröffnet worden.

Velbert. Auf dem Platz Am Offers ist am Donnerstagabend das 30. Velberter Weinfest eröffnet worden. Nahe-Weinprinzessin Tanja Haas, Bürgermeister Dirk Lukrafka und Volker Böhmer vom Veranstalter “Velbert aktiv” konnten Besucher in Scharen willkommen heißen.

1990 fand an gleicher Stelle auf dem Platz Am Offers das erste Weinfest statt. Mit dabei waren schon damals Winzer aus Langenlonsheim an der Nahe. Die Idee dazu hatte ein Kreis um den damaligen Vorsitzenden der Werbegemeinschaft Velbert (WGV), Heinz Gerd Calenberg. “Unvorstellbar, was daraus gerworden ist”, sagte Calenberg, Ehrengast mit Alt-Bürgermeister Heinz Schemken, bei der Eröffnung auf der Bühne.

Denn aus dem eher beschaulichen Fest vor 29 Jahren ist eine der Top-Veranstaltungen in Niederberg geworden. Die WGV ist selbst längst Geschichte und die Nachfolge-Vereinigung “Velbert aktiv” hat die Organisation übernommen.

Und noch vieles mehr ist neu: Es ist das erste Weinfest, das auf dem renovierten Platz an der Alten Kirche gefeiert wird. Oben stehen die Wagen und Stände der Winzer – einen
Bierstand gibt es auch. Unten am Offershaus befindet sich die Gourmet-Meile vor den neuen Sitzstufen. Die Bühne steht an der Kopfseite.

Gefeiert wird Donnerstag bis Samstag von 16 bis 24 Uhr, Sonntag von 12 bis 19 Uhr.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben