Bei Anruf Lehrstelle: IHK startet Ausbildungshotline

102

Düsseldorf. Die Industrie- und Handelskammer in Düsseldorf hat eine Telefon-Hotline für Ausbildungsplatzsuchende eingerichtet. Bis zum 27. August ist das Matching-Team der IHK zu erreichen.

Die Zeit drängt, aber es ist noch nicht zu spät, um in diesem Jahr einen Ausbildungsplatz zu finden. Daher startete die IHK Düsseldorf am Montag ihre Ausbildungs-Hotline: Bis zum 27. August ist das IHK-Matching-Team montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr unter Rufnummer 0211 3557-448 sowie per E-Mail an lehrstelle@duesseldorf.ihk.de zu erreichen.

Ziel sei, möglichst viele Ausbildungsplätze mit geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern zu besetzen, so die IHK. „Die meisten Ausbildungsverträge werden erst in den Sommermonaten abgeschlossen. Auch, wenn nun Eile geboten ist – viele Unternehmen bieten auch jetzt noch sehr attraktive Lehrstellen an“, ermuntert Jens Peschner, Bereichsleiter Matching der IHK Düsseldorf, Schulabgängerinnen und Schulabgänger. Noch seien in Düsseldorf und im Kreis Mettmann mehr als 1.500 Ausbildungsplätze in den IHK-Berufen unbesetzt.

„Mit einem Anruf bei der Hotline können die Jugendlichen die Weichen für ihre Zukunft stellen“, so Berghausen weiter. Das Matching-Team der IHK nimmt die Daten und Wünsche der Bewerberinnen und Bewerber auf, berät sie individuell und stellt Kontakt zu den passenden Ausbildungsunternehmen her.

Weitere Informationen online unter www.duesseldorf.ihk.de

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Name bitte hier reinschreiben