Fliegende Bretter: Skate-Contest im Stadtwald am 20. Juli

306
Am Samstag findet im Stadtwald ein Skate-Contest statt. Bild: Veranstalter (Plakatauszug)
Am Samstag findet im Stadtwald ein Skate-Contest statt. Bild: Veranstalter (Plakatauszug)

Mettmann. Am Samstag, 20. Juli ab 13 Uhr, findet auf der Skateranlage im Mettmanner Stadtwald der nächste Skate-Contest mit Graffiti-Action der Jugendförderung statt.

Neben Skate-Action gibt es auch ein BBQ. Bild: Veranstalter
Neben Skate-Action gibt es auch ein BBQ. Bild: Veranstalter

In Wettbewerben wie “Game of Skate” sowie “Best Trick” präsentieren sich dann Skateboarder aus Mettmann und der Region auf der Rampe.

Sven Spierling-Meine von der Jugendförderung hat im Vorfeld wieder kräftig für den Skate-Contest geworben, so dass auch diesmal wieder rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erwarten sind, die den besten “Lipslide” oder “Frontside 50-50” zeigen wollen.

Die Gewinner, die die Skater selbst küren, werden am Ende prämiert. Außerdem gestalten Graffiti-Künstler während des Skate-Contests die “Wall Of Fame” an der Anlage.

Der Skateboard-Contest ist eine Kooperations-Veranstaltung mit mehreren Skateboard-Labels und wird durch das Bundesministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW und der Aktion “Kulturrucksack NRW” unterstützt.