ASV-Lhoist-Lauf um den Eignerbach

344
Am 25. August findet erneut der ASV Lhoist Eignerbach-Lauf statt. Archivfoto: Mathias Kehren
Am 25. August findet erneut der ASV Lhoist Eignerbach-Lauf statt. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Am Sonntag, 25. August, findet der ASV Lhoist Eignerbach-Lauf statt. Start und Ziel ist an der Milchstraße in Velbert-Tönisheide. Frauen, Männer und Kinder können teilnehmen.

9,531 oder 5,781 Kilometer lang ist die Laufstrecke für Erwachsene, 1,7 Kilometer für Kinder — die ganze Familie kann also am Volkslauf rund um die Eignerbach-Niederungen in Velbert teilnehmen.

Los geht es am Sonntag, 25. August, ab 10 Uhr. Start- und Zielpunkt der Läufe für Kinder, Frauen und Männer ist auf der Milchstraße in Velbert-Tönisheide. Zum bunten Rahmenprogramm gehören verschiedene Angebote, unter anderem Verköstigungs- und Informationsstände, Musik und eine Hüpfburg.

Veranstalter des ASV Lhoist Eignerbach-Laufs sind der ASV Tönisheide und Lhoist Germany mit Sitz in Wülfrath. Lhoist unterstützt die Veranstaltung finanziell und stattet die Läufer mit Trikots aus. Darüber hinaus sorgt das Unternehmen neben der Streckenplanung und der Ausarbeitung der Distanzen dafür, dass der „Rundwanderweg Eignerbach“ und die Wege für den Lauf optimal vorbereitet sind.

Anmeldungen können ab sofort über die Seite des ASV Tönisheide unter: www.asv-toenisheide.de abgegeben werden. Dort gibt es auch weitere Infos zum Lauf.