Sonnwendfeier in Velbert

1137
Schon in den frühen Abendstunden war der Platz Am Offers, wo die Werbegemeinschaft Velbert aktiv zur Sonnwendfeier eingeladen hatte, bestens besucht. Foto: Mathias Kehren
Schon in den frühen Abendstunden war der Platz Am Offers, wo die Werbegemeinschaft Velbert aktiv zur Sonnwendfeier eingeladen hatte, bestens besucht. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Die Sonnwendfeier ist traditionell Velberts große Sommerparty. Und auch diesmal war schon kurz nach dem offiziellen Start am Freitagabend um 18 Uhr der Platz Am Offers rappelvoll.

Nach zwei Jahren Umbaupause, in denen man auf den Rathausplatz ausweichen musste, gab es jetzt ein Wiedersehen mit dem angestammten Offersplatz. Der ist nach dem Umbau schöner und deutlich größer geworden, sodass mehr Stände ihre Angebote offerieren konnten.

Bei angenehmen 25 Grad und milder Abendsonne war das Wetter gerade richtig, um an den vielen Tischen im Schatten der Alten Kirche Platz zu nehmen, etwas zu essen und zu trinken, dabei einen Plausch zu halten oder einfach nur die Stimmung zu genießen.

Volker Böhmer, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Velbert aktiv, die traditionell die Sonnwendfeier ausrichtet, war mit der Resonanz voll auf zufrieden: “1.000 Besucher kommen heute bestimmt zusammen,” schätzte er in den frühen Abendstunden.

Für die Partystimmung war der DJ „Der Musikstudent“ zuständig, der seine Zuhörer mit einem bunten Mix bekannter Lieder anfeuerte. Auch ein Westernschmied war vor Ort, stellte sein Können zur Schau und ließ Interessierte auch selbst zum Schmiedehammer greifen.

Kommentare