Unfall auf der Düsseler Straße: Zwei Männer schwer verletzt

268
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet ist es zu einem Einsatz für den Rettungsdienst gekommen. Foto: Symbolbild (Polizei)

Wülfrath. Am Samstagnachmittag hat sich auf der Düsseler Straße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 53 Jahre alter Autofahrer und sein 57-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden sind. 

Gegen 15 Uhr war, nach Angaben der Polizei, ein 53- jähriger Wuppertaler mit seinem VW Caddy auf der Düsseler Straße in Fahrtrichtung Lindenstraße unterwegs. Mit ihm im Auto saß ein 57 Jahre alter Mitfahrer aus Mettmann. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Beide Männer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie zur stationären Behandlung verblieben.

Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. Der VW Caddy war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.