BSG “bosselt” sich auf den zweiten Platz

195
Turniererfolg für die BSG: Team erhält Urkunde für den
Turniererfolg für die BSG: Team erhält Urkunde für den "zweiten Sieger". Foto: BSG

Mettmann. Die Bosselmannschaft der Behinderten-Sportgemeinschaft Mettmann hat bei einem Turnier in Opladen den zweiten Platz erreicht.

Die Bosselmannschaft der Behinderten-Sportgemeinschaft Mettmann folgte einer Einladung der BSG Opladen zur Teilnahme am Erich-Höcky-Gedächtnisturnier wo in jedem Jahr
ein Wanderpokal ausgespielt wird.

Die Mettmanner – in der Besetzung mit Peter Pumm, Wolfgang Feigel, Conny Barone und Loni Bodmann – errangen am Ende mit ihren sportlichen Leistungen den zweiten Platz. Damit landete das Team von der BSG Wesseling, aber hinter dem Sieger BS Velbert.