Autounfall in der Abtsküche – Rettungshubschrauber im Einsatz

570
Das Unfallfahrzeug am Flurweg in Heiligenhaus. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus
Das Unfallfahrzeug am Flurweg in Heiligenhaus. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Heiligenhaus. Am Freitag, 31. Mai, hat sich auf dem Flurweg ein Unfall ereignet, bei dem eine Frau mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in einem drei Meter tiefer gelegenen Hang gelandet ist. Das hat die Feuerwehr Heiligenhaus mitgeteilt.

Gegen 12.08 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle die Feuerwehr Heiligenhaus und einen der stationierten Rettungswagen des Rettungsdienstes Ratingen-Heiligenhaus zu einem Unfall am Flurweg.

Grund hierfür war der Unfall einer jungen Frau, die mit ihrem Wagen aus ungeklärter Ursache vom Flurweg abkam und einen etwa drei Meter tiefen Hang herunterfuhr. Der Rettungsdienst und ein Notarzt versorgten die Autofahrerin zunächst vor Ort, dann wurde sie mit dem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen.

Die Kreispolizeibehörde Mettmann ermittelt nun zu der Unfallursache.